Facebook Icon Print Created with Sketch. Twitter Icon Created with Sketch. Created with Sketch. LinkedIn Icon Green Check Icon Created with Sketch. YouTube Icon Right Arrow Icon Mobile Menu Icon Chevron Right Icon Phone Icon Health Study Area: AutoImmune Disease Health Study Area: Blood Cancer Health Study Area: Cardiovascular Disease Health Study Area: Fibrosis Health Study Area: Gastrointestinal Cancer Health Study Area: Genitourinary Health Study Area: Head and Neck Cancer Health Study Area: Lung Cancer Health Study Area: Melanoma Health Study Area: Women's Cancer For Caregivers For Clinicians Communities FAQs For Parents For Patients Chevron Icon Bookmark Icon Map Icon Share Icon Direction Arrow Icon Direction Arrow Icon Page Icon Location Icon Search Icon External Link Icon Help Icon Error Icon Glossary Email Icon Gender Both Gender Male Gender Female Created with Sketch. Created with Sketch.

Please Log In/Join Now first

Recruiting

Eine klinische Immuntherapiestudie zu Nivolumab in Kombination mit Rucaparib, Docetaxel oder Enzalutamid bei kastrationsresistentem metastasiertem Prostatakarzinom - CA209-9KD

Aktualisiert: 14 January, 2019   |   ClinicalTrials.gov

Zusammenfassung zum Ausdrucken

Ziehen Sie diese Studie in Erwägung?
Drucken Sie diese Seite und den Studienleitfaden zur Unterstützung Ihres Gesprächs mit dem Arzt.aus.
Verwenden Sie den Studienleitfaden, um den Prozess der Teilnahme an einer klinischen Studie zu überblicken. Verstehen Sie die wichtigsten zu berücksichtigenden Faktoren, bevor Sie sich entscheiden und Fragen an Ihr Gesundheitsteam stellen.

Studiendetails

  • Phase 2

    Phase

  • Geschlecht(er)

  • 18+

    Altersgruppe

  • 63

    Standort(e)

  • Recruiting

Behandlungsmöglichkeiten

Studienarme
ZUGEWIESENE BEHANDLUNG
Experimentell: Arm A
Biologika: Nivolumab Medikament: Rucaparib
Experimentell: Arm B
Medikament: Docetaxel Biologika: Nivolumab Medikament: Prednisone
Experimentell: Arm C
Biologika: Nivolumab Medikament: Enzalutamide

Wichtigste Eignungskriterien

Einschlusskriterien - Histologisch bestätigtes Adenokarzinom der Prostata - Nachweis von Metastasen - Andauernde Androgen-Deprivations-Therapie mit einem Gonadotropin-Releasing-Hormon (GnRH)-Analogon oder beidseitige Orchiektomie (chirurgische oder medikamentöse Kastration) - Verpflichtende Bereitstellung von Tumorgewebe Ausschlusskriterien: - Frühere maligne Erkrankung innerhalb der letzten 3 Jahre, mit Ausnahme einer lokal heilbaren Krebserkrankung, die allem Anschein nach geheilt wurde, wie Basal- oder Plattenepithelkarzinom der Haut, oberflächliches Harnblasenkarzinom oder örtlich begrenzter Brustkrebs (Carcinoma in situ der Brust)) - Teilnehmer mit aktiven Hirnmetastasen - Teilnehmer müssen sich von den Auswirkungen einer großen Operation die einer Vollnarkose bedurfte oder einer bedeutenden traumatischen Verletzung innerhalb mindestens 14 Tagen vor Behandlungsbeginn erholt haben Andere im Prüfplan definierte Ein-/Ausschlusskriterien können zutreffen