Facebook Icon Print Created with Sketch. Twitter Icon Created with Sketch. Created with Sketch. LinkedIn Icon Green Check Icon Created with Sketch. YouTube Icon Right Arrow Icon Mobile Menu Icon Chevron Right Icon Phone Icon Health Study Area: AutoImmune Disease Health Study Area: Blood Cancer Health Study Area: Cardiovascular Disease Health Study Area: Fibrosis Health Study Area: Gastrointestinal Cancer Health Study Area: Genitourinary Health Study Area: Head and Neck Cancer Health Study Area: Lung Cancer Health Study Area: Melanoma Health Study Area: Women's Cancer For Caregivers For Clinicians Communities FAQs For Parents For Patients Chevron Icon Bookmark Icon Map Icon Share Icon Direction Arrow Icon Direction Arrow Icon Page Icon Location Icon Search Icon External Link Icon Help Icon Error Icon Glossary Email Icon Gender Both Gender Male Gender Female Created with Sketch. Created with Sketch.

Please Log In/Join Now first

Recruiting

Eine Studie zu der Kombination aus Nivolumab und Ipilimumab im Vergleich zu Placebo bei Patienten mit lokalisiertem Nierenzellkarzinom - CA209-914

Aktualisiert: 26 August, 2019   |   ClinicalTrials.gov

Zusammenfassung zum Ausdrucken

Ziehen Sie diese Studie in Erwägung?
Drucken Sie diese Seite und den Studienleitfaden zur Unterstützung Ihres Gesprächs mit dem Arzt.aus.
Verwenden Sie den Studienleitfaden, um den Prozess der Teilnahme an einer klinischen Studie zu überblicken. Verstehen Sie die wichtigsten zu berücksichtigenden Faktoren, bevor Sie sich entscheiden und Fragen an Ihr Gesundheitsteam stellen.

Studiendetails

  • Phase 3

    Phase

  • Geschlecht(er)

  • 18+

    Altersgruppe

  • 89

    Standort(e)

  • Recruiting

Behandlungsmöglichkeiten

Studienarme
ZUGEWIESENE BEHANDLUNG
Experimentell: Modul A: Nivolumab + Ipilimumab
Biologika: Ipilimumab Biologika: Nivolumab
Placebo-Vergleichspräparat: Modul B: Placebo
Medikament: Placebo

Wichtigste Eignungskriterien

Haupt-Einschlusskriterien: - Nierentumor wurde vollständig reseziert und die Nephrektomie muss mindestens 4 bis 12 Wochen vor der Randomisierung erfolgen - Pathologische TNM-Klassifikation: pT2a, G3 oder G4, N0 M0; pT2b, alle G, N0 M0; pT3, alle G, N0 M0; pT4, alle G, N0 M0; alle pT, alle G, N1M0 - Tumor nach Nephrektomie zeigt RCC mit vorwiegend klarzelliger Histologie, einschließlich Patienten mit sarkomatoiden Merkmalen Haupt-Ausschlusskriterien: • Patienten mit einer aktiven, bekannten oder vermuteten Autoimmunerkrankung • Alle schweren oder ernsthaften, akuten oder chronischen medizinischen oder psychiatrischen Erkrankungen oder Laborauffälligkeiten, durch die sich die Risiken in Verbindung mit der Teilnahme an dieser Studie erhöhen • Patienten mit einer Erkrankung, die eine systemische Behandlung mit Kortikosteroiden erforderlich macht Andere per Prüfplan definierte Ein- und Ausschlusskriterien können möglicherweise zutreffend sein.