Facebook Icon Print Created with Sketch. Twitter Icon Created with Sketch. Created with Sketch. LinkedIn Icon Green Check Icon Created with Sketch. YouTube Icon Right Arrow Icon Mobile Menu Icon Chevron Right Icon Phone Icon Health Study Area: AutoImmune Disease Health Study Area: Blood Cancer Health Study Area: Cardiovascular Disease Health Study Area: Fibrosis Health Study Area: Gastrointestinal Cancer Health Study Area: Genitourinary Health Study Area: Head and Neck Cancer Health Study Area: Lung Cancer Health Study Area: Melanoma Health Study Area: Women's Cancer Health Study Area: Breast Cancer For Caregivers For Clinicians Communities FAQs For Parents For Patients Chevron Icon Bookmark Icon Map Icon Share Icon Direction Arrow Icon Direction Arrow Icon Page Icon Location Icon Search Icon External Link Icon Help Icon Error Icon Glossary Email Icon Gender Both Gender Male Gender Female Created with Sketch. Created with Sketch. Health Study Area: NASH

Please Log In/Join Now first

Recruiting

Studie zu Nivolumab plus Ipilimumab, Ipilimumab oder Cabazitaxel für Männer mit einem metastasierenden kastrationsresistenten Prostatakarzinom - CA209-650

Aktualisiert: 21 April, 2021   |   ClinicalTrials.gov

Zusammenfassung zum Ausdrucken

Ziehen Sie diese Studie in Erwägung?
Drucken Sie diese Seite und den Studienleitfaden zur Unterstützung Ihres Gesprächs mit dem Arzt.aus.
Verwenden Sie den Studienleitfaden, um den Prozess der Teilnahme an einer klinischen Studie zu überblicken. Verstehen Sie die wichtigsten zu berücksichtigenden Faktoren, bevor Sie sich entscheiden und Fragen an Ihr Gesundheitsteam stellen.

Studiendetails

  • Phase II

    Phase

  • Geschlecht(er)

  • 18+

    Altersgruppe

  • 55

    Standort(e)

  • Recruiting

Behandlungsmöglichkeiten

Studienarme
ZUGEWIESENE BEHANDLUNG
In der Erprobung befindlich: Kohorte A (Arm A)
Biologikum: Nivolumab Biologikum: Ipilimumab
In der Erprobung befindlich: Kohorte B (Arm B)
Biologikum: Ipilimumab Biologikum: Nivolumab
In der Erprobung befindlich: Kohorte C (Arm C)
Biologikum: Nivolumab Biologikum: Ipilimumab
In der Erprobung befindlich: Kohorte D (Arm D1)
Biologikum: Ipilimumab Biologikum: Nivolumab
In der Erprobung befindlich: Kohorte D (Arm D2)
Biologikum: Ipilimumab Biologikum: Nivolumab
In der Erprobung befindlich: Kohorte D (Arm D3)
Biologikum: Ipilimumab
In der Erprobung befindlich: Kohorte D (Arm D4)
Medikament: Cabazitaxel Medikament: Prednison

Wichtigste Eignungskriterien

Nähere Informationen zur Teilnahme an klinischen Studien von Bristol Myers Squibb finden Sie unter www.BMSStudyConnect.com Einschlusskriterien: - Nachweis einer Erkrankung im Stadium IV (wie in den Kriterien des American Joint Committee of Cancer definiert ) bei einem vorherigen Knochen-, CT- und/oder MRT-Scan. - Leistungsstatus gemäß der Eastern Cooperative Oncology Group (ECOG) 0–1 - Laufende Androgenentzugstherapie (ADT) mit einem Gonadotropin-freisetzenden Hormon (GnRH)-Analogon oder eine chirurgische/medizinische Kastration mit einem Testosteron-Spiegel von ≤ 1,73 nmol/l (50 ng/dl) - Teilnehmer mit Symptomen des Skelettsystems, die bereits Medikamente zur Stärkung der Knochen erhalten, sind geeignet, wenn die Behandlung > 28 Tage vor Beginn der Studienbehandlung initiiert wurde Ausschlusskriterien: - Karzinom, das sich auf die Leber oder das Gehirn ausgebreitet hat - Aktive, bekannte oder vermutete Autoimmunerkrankung oder Infektion - Vorherige Behandlung mit Medikamenten, die gegen Signalwege für die Kostimulation von T-Zellen gerichtet sind (z. B. Checkpoint-Inhibitoren) - Frühere Strahlentherapie im Gesamtbeckenbereich oder Strahlentherapie für > 30 % des Knochenmarks. Eine knochenbezogene palliative Strahlentherapie für schmerzhafte Knochenmetastasen im Beckenbereich ist bis zu 14 Tage vor der Behandlungszuweisung erlaubt. Weitere durch den Prüfplan definierte Einschluss-/Ausschlusskriterien können zutreffen

Wir empfehlen Ihnen dringend, sich an BMS zu wenden, um Nebenwirkungen (unerwünschte Ereignisse) zu melden.
Nebenwirkungen (unerwünschte Ereignisse) und andere meldepflichtige Ereignisse werden hier definiert
Nebenwirkungen (unerwünschte Ereignisse) oder Produktqualitätsbeschwerden melden: Medizinische Information